++++ In kurzem Abstand ist der TV-Dreiteiler "Tannbach", bei dem der Kameramann Clemens Messow für die Bildgestaltung verantwortlich war, mit zwei der international wichtigsten Fernsehpreise ausgezeichnet worden.
Beim
World Media Festival in Banff gewann die Miniserie den Rocky Award 2016. Wenige Tage später wurde "Der Morgen nach dem Krieg", der erste Teil des TV-Dreiteilers in der Sparte 'Long Fiction Program' mit dem Golden Nymph Award 2016 des Festival de Télévision Monte-Carlo ausgezeichnet. ++++

++++ Für den Kinofilm "Helle Nächte" von Thomas Arslan, der von Schrammfilm produziert und in Deutschland und Norwegen gedreht wird, entwirft und gestaltet die Szenenbildnerin Reinhild Blaschke das Szenenbild, während das Kostümbild von Anette Guther gestaltet wird.. ++++

++++ Die Autorin Natja Brunckhorst entwickelt nach ihrer eigenen Idee das Drehbuchzu dem Kinofilm "Zwei zu Eins", dessen Entwicklung von der FFA gefördert wird, sowie das Drehbuch "Müll, Unfug, Liebe", das eine Entwicklungsförderung von der Filmstiftung NRW erhalten hat. ++++

++++ Der Kameramann Martin Farkas dreht Dominik Grafs neues Fernsehspiel "Am Ende aller Tage" vor, das von memento Film produziert wird. ++++

++++ Der Szenenbildner Christian M. Goldbeck entwirft das production design für den deutsch/schwedischen Spielfilm "Euphoria" von Lisa Langseth, den TAT Film und die schwedische B-Reel Films produzieren. ++++

++++ Der Kameramann Matthias Grunsky dreht in Grinnell, Iowa den Kinofilm "Saints Rest" (Regie: Noga Ashkenazi). Es produziert die US-amerikanische Produktionsfirma Walking Distance. ++++

++++ Gemeinsam mit Martin Rosefeldt schreibt Pia Marais das Drehbuch "Umkehr". Das Fernsehspiel, bei dem Till Endemann Regie führen soll, wird von Eikon für den SWR produziert. ++++

++++ Der Kameramann Clemens Messow bereitet drei Episoden der Fernsehserie "Die Spezialisten" (Regie: Sven Fehrensen) vor, die UFA Fiction für das ZDF produziert. ++++

++++ Die Szenenbildnerin Anke Osterloh entwirft das Szenenbild für das Fernsehspiel "Bürger van Leeuwen - Zahltag" (Regie: Hans Steinbichler, Kamera: Bella Halben), das von Network Movie für das ZDF produziert wird. ++++

++++ Der Szenenbildner Julian R. Wagner hat mit der Vorbereitung des Kinofilms "Papa Moll" (Regie: Manuel Hendry) begonnen, den die Schweizer Zodiac Pictures produziert. ++++

++++ Der Autor und Regisseur Andres Veiel arbeitet an einem neuen Dokumentarfilm mit dem Titel "Joseph Beuys - Die Revolution sind wir!". Es produziert zero one Film. ++++


AGENTUR BRANDNER     Telefon: +49 .89 .34 02 95 97 / 34 02 95 95     E.mail: mail@agentur-brandner.de