++++ Die Kostümbildnerin Sabine Greunig wurde für das von ihr gestaltete Kostümbild von Andreas Dresens Spielfilm "Gundermann" für die "Perle", den Preis für Frauen aus der Filmbranche, nominiert, der am 24. November 2018 im Rahmen des Filmfest Lünen vergeben wird. ++++

++++ Das Drehbuch zu dem Film "Amelie rennt" von Natja Brunckhorst wurde für den Drehbuchkreis "Kindertiger", nominiert. Die Preisverleihung findet am 21. November 2018 zusammen mit der Eröffnung des 7. Kongress der Vision Kino in Erfurt statt. ++++

++++ Die Kostümbildnerin Stefanie Bieker bereitet die HR-Produktion "Tatort - Falscher Hase" vor, bei der Emiliy Atef Regie führt. ++++

++++ Die Regisseurin Katalin Gödrös inszeniert in der Schweiz den Fernsehfilm "Jetzt erst recht!", bei dem die Kamerafrau Jutta Pohlmann für die Bildgestaltung verantwortlich ist. Es produziert Hugofilm für den SRF. ++++

++++ Der Szenenbildner Christian M. Goldbeck bereitet den Kinofilm "Das perfekte Geheimnis" vor, eine Produktion der Constantin Film, bei der Bora Dagtekin Regie führt.++++

++++ Die Kostümbildnerin Anette Guther gestaltet auch das Kostümbild für die zweite Staffel der Netflix-Serie "Dark" (Regie: Boran Bo Odar), deren erste Staffel mit dem Grimme-Preis 2018 ausgezeichnet wurde. ++++

++++ Die Kamerafrau Judith Kaufmann bereitet den Spielfilm "Das Vorspiel" vor, eine Produktion der Lupa Film unter der Regie von Ina Weisse. Für das Szenenbild dieser Produktion ist Susanne Hopf verantwortlich. ++++

++++ Der Regisseur Rainer Kaufmann bereitet den Fernsehfilm "Und wer nimmt den Hund?". Die Komödie wird von Relevant Film für ARD Degeto produziert. ++++

++++ Der Kameramann Clemens Messow dreht die internationale Serie "Spides". Showrunner ist Rainer Matsutani, der zusammen mit Jörn Heitmann auch Regie führt. Es produzieren SPIDES Production mit Baby Giant Hollyberg, Palatin Media, und Nevision Ltd., UK. ++++

++++ Der Kameramann Felix von Muralt dreht "Weglaufen geht nicht", einen Fernsehfilm unter der Regie von Markus Welter. ++++


AGENTUR BRANDNER     Telefon: +49 .89 .34 02 95 97 / 34 02 95 95     E.mail: mail@agentur-brandner.de